Einsicht bei Koch

Der SPD-Ortsverein Rotenburg begrüßt die Entscheidung die KFZ- Zulassungsstelle in Rotenburg an der Fulda an Samstagen wieder zu öffnen

Rotenburg. Der SPD-Ortsverein Rotenburg begrüßt die Entscheidung die KFZ- Zulassungsstelle in Rotenburg an der Fulda an Samstagen, ab dem 1. August diesen Jahres, wieder zu öffnen. Die damalige Entscheidung des Landrates Dr. Michael Koch im Zuge der Neustrukturierung der Kreisverwaltung die KFZ-Zulassugsstelle samstags in der Zeit von 9 bis 12 Uhr in Bad Hersfeld anstelle in Rotenburg zu öffnen war falsch. Der größte Gebrauchtwagenhändler im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, sowie mittlerweile sechs weitere Gebrauchtwagenhändler haben ihren Sitz in Bebra und Lispenhausen. Die Zulassungsstelle in Rotenburg sowie der nahgelegene TÜV in Lispenhausen wurden vor der Fehlentscheidung von deren Kunden auch samstags rege in Anspruch genommen. „Wir sind froh, dass unter dem Druck der SPD und einzelner Fraktionen im Kreistag, den Bürgerinnen und Bürger wieder ermöglicht wird Kraftfahrzeuge auch samstags in Rotenburg zuzulassen“, so der Ortsvereinsvorsitzende Sebastian Münscher. “ Dem Altkreis Rotenburg wird mit der Entscheidung die Zulassungsstelle in Rotenburg samstags zu öffnen, ein wichtiger Service für die Bürgerinnen und Bürger wieder eingeführt.“

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.